Wirtschaftskreislauf

    Aus WISSEN-digital.de

    allgemein die stark vereinfachte Darstellung wirtschaftlicher Zusammenhänge, die die Struktur eines geschlossenen Kreislaufes aufweist und verdeutlicht, dass jeder Wert, der irgendwo abfließt, an einer anderen Stelle dazukommt. Man unterscheidet:

    a) Grafische Darstellungsweise, die v.a. in der Volkswirtschaftslehre (Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung) verbreitet ist. Zwischen verschiedenen Polen (z.B. Unternehmen, Konsumenten, Staat, Ausland, Gütermarkt, Faktormarkt) fließen Güter- und Geldströme. Diese Modelle dienen der Anschaulichkeit und vernachlässigen Einzelheiten.

    b) Neben der oben genannten gibt es noch die Darstellung in Matrixform, also in einem Konten- oder Gleichungssystem.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.