Slade

    Aus WISSEN-digital.de

    Die britische Rockband wurde 1966 in Wolverhampton als "N'Betweens" gegründet; schließlich wurde der Name in "Slade" geändert. Mitglieder: Neville Holder (Gesang, Gitarre), Dave Hill (Gitarre), Jimmy Lea (Bass) und Don Powell (Schlagzeug). "Slade" war eine der erfolgreichsten britischen Rockbands der frühen 1970er Jahre. Die einfachen und unkomplizierten Rocksongs von "Slade" zeichnen sich unter anderem durch ihre verzerrten Gitarrenklänge aus. Obwohl die Gruppe in Großbritannien sechs Nummer-Eins-Hits hatte, gelang ihr nie der Durchbruch in den USA. In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre nahm ihre Popularität ab; Anfang der 80er hatten sie kurzzeitig noch einmal großen Erfolg mit den Hits "Run Runaway" und "My Oh My".

    Weitere bekannte Songs sind "Coz I Luv You", "Merry Xmas Everybody" u.a.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Oktober

    1917 Lenin kehrt aus dem Exil nach Russland zurück, wo er in Petrograd die Menschen für die Revolution mobilisiert.
    1994 In Genf wird zwischen Nord-Korea und USA eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, mit der sich Nord-Korea zu der Beendigung seines Nuklearprogramms verpflichtet.
    1999 Russische Luftwaffen haben die tschetschenische Hauptstadt Grosny angegriffen. Nach tschetschenischen Angaben sind dabei 282 Menschen ums Leben gekommen und Hunderte verletzt worden. Die russische Regierung reagiert damit auf Bombenanschläge in Dagestan, Moskau und Wolgodonsk, für die sie tschetschenische Terroristen verantwortlich macht.