Trocknung

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Entzug von Feuchtigkeit aus wasserhaltigen Stoffen, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Nach der Art des Entzugs wird unterschieden zwischen Verdunstungs-, Verdampfungs- und Sorptionstrocknung. Die Lufttrocknung erfolgt durch Ausnutzung der Sonnenstrahlung und der durch sie erwärmten Luft, die mechanische Trocknung durch Auswringen, Pressen und Schleudern, die Vakuumtrocknung durch Unterdruck, der das Entweichen der Feuchtigkeit begünstigt.
    1. das Entweichen von organischen Lösungsmitteln aus Farben und Lacken, die sich während des Trocknens verfestigen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.