Zytostatika

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch) auch: Mitosegifte, Cytostatika;

    Mittel, die die Zellteilung (Mitose) hemmen. Die Heilung von Krebs durch Zytostatika ist in Einzelfällen möglich. Zumeist werden die Mittel zur Unterstützung anderer therapeutischer Verfahren (chirurgische Maßnahmen, Strahlentherapie) oder bei nicht operierbarem Krebs eingesetzt. Kolchizin, das Alkaloid der Herbstzeitlose (Colchicum autumnale) und Urethan sind typische Mitosegifte.

    KALENDERBLATT - 16. Februar

    1807 Uraufführung der Schauspiels "Torquato Tasso" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1946 UNO-Resolution über das Nahost-Problem, in der der Abzug französischer und britischer Truppen aus Syrien und dem Libanon verlangt wird.
    1948 Die Volksrepublik Nordkorea wird gegründet, Hauptstadt ist Pjöngjang.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!