Zelter

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für Damenreitpferde des Mittelalters, die einen besonders weichen, passartigen Gang besaßen; von dem Wort leitet sich die heutige Bezeichnung "Tölt" für ein besonderes Gangmuster einiger Pferderassen ab. Ursprünglich bezeichnete der Begriff jedoch eine von zwei Pferden getragene, überdachte Sänfte.

    KALENDERBLATT - 6. Dezember

    1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
    1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
    1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!