Wirbelströme

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Foucault'sche Ströme;

    werden in jedem Leiter, der Wechselstrom führt, von dem eigenen Magnetfeld induziert. Wirbelströme sind Wechselströme mit geschlossenen Strombahnen, die Wärme erzeugen, die in elektrischen Maschinen als Verlust anzusehen ist. Um sie zu minimieren, werden deren Eisenkerne aus dünnen Blechen mit Zwischenlagen aus Lack oder Papier aufgebaut. Den Wirbelströmen steht damit nur eine Strombahn geringen Durchmessers zur Verfügung. In Induktionsöfen werden Wirbel zur Erzeugung von Wärme genutzt, um unter anderem Metalle im Vakuum zu schmelzen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. Mai

    1895 Der Ästhet und Dandy Oscar Wilde wird wegen homosexueller Beziehungen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wilde, zuvor der literarische Abgott der englischen Gesellschaft, wird fortan totgeschwiegen. Er zerbricht an der viktorianischen Moral, die er einst in seinen Werken kritisierte.
    1944 Island wird durch Volksabstimmung unabhängig von Dänemark.
    1963 30 afrikanische Staaten schließen sich zur Organisation für die Afrikanische Einheit ("Organization of African Unity", OAU) zusammen und unterzeichnen eine Afrika-Charta.