Willibald Pirckheimer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Humanist; * 5. Dezember 1470 in Eichstätt, † 22. Dezember 1530 in Nürnberg

    auch: Willibald Pirkheimer;

    Bruder von Charitas Pirckheimer; studierte in Italien Jura, ab 1496 Ratsherr in Nürnberg, kaiserlicher Rat und Diplomat im Auftrag Maximilians I. und Karls V.

    Pirckheimer tat sich als Förderer von Kunst und Humanismus hervor.

    Werke: Übersetzungen klassischer griechischer Werke ins Lateinische, "Geschichte des Schweizer- oder Schwabenkrieges"

    KALENDERBLATT - 15. September

    1812 Die Russen legen nach dem Einmarsch Napoleons I. in der Hauptstadt Moskau Feuer und vernichten so Napoleons Winterquartier.
    1879 Die Nationalhymne El Salvadors, "A la Patria" ("Dem Vaterland"), wird im Nationalpalast zur Aufführung gebracht.
    1919 Die erste republikanische bayerische Verfassung tritt in Kraft.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!