Wärme

    Aus WISSEN-digital.de

    Energieform, auf die z.B. das menschliche Temperaturempfinden anschlägt. Sie wird durch geordnete (in festen Körpern) und ungeordnete (in Gasen) Molekülbewegungen verursacht. Wärme entsteht durch Verbrennung oder Reibung. Die Bewegungsenergie wird mit der Einheit Kalorie oder Joule angegeben. Die spezifische Wärme ist die Anzahl Kalorien, die 1 g eines Stoffes um 1 °C erwärmen. Als gute Wärmeleiter gelten Metalle, ein schlechter Wärmeleiter ist z.B. Luft.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. März

    1229 Kaiser Friedrich II. krönt sich zum König von Jerusalem.
    1848 Preußische Truppen feuern in die vor dem Berliner Schloss versammelte Menge. Daraufhin errichten demokratische Revolutionäre Straßensperren.
    1901 In Deutschland wird der ersten Frau die Approbation als Arzt ausgesprochen.