Verstärker

    Aus WISSEN-digital.de

    1. elektronische Schaltung zur Signalverstärkung (Amplitudenvergrößerung elektrischer Spannungen, Ströme, Leistungen). Nach den elektronischen Bauelementen unterscheidet man Röhren-, Transistor- und integrierte Verstärker (z.B. Operations-Verstärker), nach dem Frequenzbereich Gleichstrom-, Gleichspannungs- sowie Nieder-, Hoch- und Höchstfrequenz-Verstärker, nach der Bandbreite Breitband- und Selektiv-Verstärker, nach dem Pegel Kleinsignal- und Großsignal-Verstärker (Leistungs-, Sender-, End-Verstärker) und nach der Art des Schaltungsaufbaus Differenz-, Eintakt-, Gegentakt-, gegengekoppelte und mitgekoppelte Verstärker. In der Steuerungs- und Regelungstechnik für elektrische Energieübertragung und -umformung werden neben elektronischem Verstärker der Transduktor und die Verstärkermaschine eingesetzt.
    1. chemische Lösungen zum Vergrößern der Dichte eines fotografischen Silberbildes, um dadurch die Kopierfähigkeit zu verbessern. Die als Verstärker verwendeten Lösungen lagern entweder Silber an das vorhandene Silberbild an (physikalische Verstärker) oder wandeln das Silberbild z.B. in ein Halogenid um, das mit Sulfit zurückentwickelt wird (chemische Verstärker).

    KALENDERBLATT - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!