VRML

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Virtual Reality Modeling Language,

    von M. Pesce und T. Parisi entwickelte Programmiersprache, die insbesondere im WWW benutzt wird. Sie dient vorrangig dazu, Objekte dreidimensional darzustellen und anzuordnen. So können z.B. virtuelle Landschaften und Szenen entworfen werden. VRML ist in neuere Browser-Versionen integriert worden, damit Internet-"Surfer" dreidimensionale Darstellungen und virtuelle Welten betrachten können.

    KALENDERBLATT - 27. November

    1237 Im Verlauf der Auseinandersetzungen zwischen den Kaisern des Heiligen Römischen Reichs mit den Päpsten erringt Friedrich II. einen Sieg: Er besiegt bei Cortenuova die Streitmacht des lombardischen Bundes.
    1382 Der zweite Versuch der reichen flandrischen See- und Handelsstädte, ihre Freiheit gegenüber Frankreich zu verteidigen, scheitert in der Schlacht bei Rosebeke.
    1848 In Koblenz kommt es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und Soldaten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!