Treuhandanstalt

    Aus WISSEN-digital.de

    Bundesanstalt, die 1990 gegründet wurde, um die Privatisierung und Reorganisation des ehemals volkseigenen Vermögens der ehemaligen DDR voranzutreiben; etwa 8 000 betroffene Betriebe; Sitz in Berlin mit 15 Außenstellen in den neuen Bundesländern, unter parlamentarischer Kontrolle sowie Kontrolle der EU; Auflösung Ende 1994.

    KALENDERBLATT - 30. März

    1794 Der französische Revolutionär Danton wird auf Betreiben Robespierres verhaftet.
    1867 Die USA kaufen Russland für 7,2 Millionen Dollar in Gold Alaska ab.
    1950 Der Europarat beschließt, die Bundesrepublik und das Saarland als assoziierte Mitglieder aufzunehmen, da volle Mitgliedschaft ohne volle Souveränität nicht möglich ist.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!