Theodor der Rekrut

    Aus WISSEN-digital.de

    Märtyrer; * im 3. Jahrhundert in Syrien, † 306 in Euchaita

    Heiliger; nach der Legende war Theodor der Bruder des Georg. Er diente als Soldat in Heer des Kaisers Maximian. Im Zuge der Christenverfolgungen wurde auch Theodor gezwungen, den heidnischen Göttern zu opfern. Er weigerte sich jedoch und zündete stattdessen einen Tempel der Göttin Kybele an. Dafür fand Theodor den Märtyrertod durch Verbrennen.

    Theodor ist einer der großen Märtyrer der Ostkirche. Auch in Venedig wird er besonders verehrt; vor Markus war er der Hauptpatron der Stadt. Theodor ist der Patron der Soldaten und Heere.

    Fest: 9. November; in der Ostkirche: 17. Februar und 18. Juni.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!