Theatiner

    Aus WISSEN-digital.de

    Regularklerikerorden, 1524 in Rom vom heiligen Kajetan von Thiene und dem Bischof Carafa (dem späteren Papst Paul IV.) von Chieti gegründet; der weibliche Zweig wurde 1583 gegründet.

    Der Name des Ordens leitet sich von "Theate", der lateinischen Form des Namen der Stadt Chieti ab.

    Die Theatiner wurden schon nach sehr kurzer Zeit päpstlich anerkannt und verbreiteten sich rasch über ganz Italien. Sie waren maßgebliche Impulsgeber für die Reform der Kirche.

    KALENDERBLATT - 25. Januar

    1875 Der Reichstag beschließt das Zivilehegesetz. Das neue Eherecht verbietet eine kirchliche Hochzeit ohne den Nachweis der standesamtlichen Trauung.
    1909 Uraufführung von Richard Strauss' Oper "Elektra".
    1924 In Chamonix werden die ersten olympischen Winterspiele eröffnet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!