Terenz

    Aus WISSEN-digital.de

    römischer Komödiendichter; * um 195 v.Chr. in Karthago, † 159 v.Chr. in Griechenland

    alias: Publius Terentius Afer;

    kam zunächst als Sklave nach Rom, wurde dann aber freigelassen. Seine Dramen sind heitere Konversationstücke bzw. Bearbeitungen antiker klassischer Stoffe. In der Renaissance entstand beim Versuch die antike Bühnenform des römischen Komödiendichters zu rekonstruieren, die so genannte Terenzbühne.

    Hauptwerke: "Andria", "Eunuchus".

    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!