Sozialisation

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    Prozess der Anpassung des einzelnen an die Normen und Wertvorstellungen der Gesellschaft. Passiv, im Unterschied zur Enkulturation, die durch das aktive Handeln des Individuums mitbestimmt wird. Der Prozess der Sozialisation und der Prozess der Individuation sind miteinander verbunden, stehen aber in einem Spannungsverhältnis.

    KALENDERBLATT - 26. Februar

    1871 Beendigung des Deutsch-Französischen Krieges durch den Vorfrieden von Versailles. Frankreich verliert Elsass und Lothringen an das Deutsche Reich.
    1893 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Sozialdrama "Die Weber" auf der Berliner "Freien Bühne".
    1995 Peking und Washington kommen zu einer Einigung über den Schutz der Urheberrechte. Ein drohender Handelskrieg wird somit abgewendet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!