Sonnenblume

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:547045.jpg
    Sonnenblumenfeld

    Gattung aus der Familie der Korbblütler mit über 50 verschiedenen Arten; die einjährigen Pflanzen können bis zu drei Meter hoch werden und bilden im Sommer einen Blütenkorb von 20 bis 30 cm Durchmesser mit gelben Blütenblättern. Die Pflanzen neigen sich immer der Sonne zu.

    Die wichtige Zier- und Nutzpflanze stammt ursprünglich aus Nordamerika, wächst aber heute fast überall auf der Erde.

    Nach der Befruchtung entstehen im Blütenkorb dunkle Samenkerne mit etwa 30 bis 40 % Fett, aus denen das Sonnenblumenöl gepresst wird; außerdem verwendet man die Kerne als Backzutat oder Futtermittel.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!