Solarkollektor

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Sonnenkollektor;

    der Sonnenstrahlung ausgesetzte Baueinheit aus Solarzellen zur Gewinnung von Wärmeenergie; besteht prinzipiell aus einem von Wasser (oder einer anderen Wärme speichernden Flüssigkeit) durchflossenen Absorber-Gerät, das die Sonnenwärme absorbiert; liegt unter einer Glasabdeckung, die die Reflexion der Wärme weitgehend verhindert. Zwischen Absorber und der Grundplatte des Sonnenkollektors befindet sich eine Wärmedämmschicht, damit die Wärme nicht über die Auflage des Sonnenkollektors abgeleitet wird, was den Verlust der Wärme bedeuten würde; man unterscheidet Flächenkollektoren, Schüsselkollektoren und Rinnenkollektoren.

    KALENDERBLATT - 15. September

    1812 Die Russen legen nach dem Einmarsch Napoleons I. in der Hauptstadt Moskau Feuer und vernichten so Napoleons Winterquartier.
    1879 Die Nationalhymne El Salvadors, "A la Patria" ("Dem Vaterland"), wird im Nationalpalast zur Aufführung gebracht.
    1919 Die erste republikanische bayerische Verfassung tritt in Kraft.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!