Sir Julien Sorell Huxley

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Biologe und Schriftsteller; * 22. Juni 1887 in London, † 14. Februar 1975 in London

    Datei:HUXL0016.jpg
    Sir Julian Huxley

    Bruder von Aldous Huxley und Halbbruder von Andrew Fielding Huxley.

    Der Biologe war 1912-1916 Professor am Rice-Institut in Houston. Er lehrte auch in Oxford und London. Erster Generaldirektor der UNESCO 1946-48. Er gehörte zu den populärsten Naturwissenschaftlern seiner Zeit, weil er es verstand, in seinen Werken wissenschaftliche Probleme anschaulich und allgemeinverständlich darzustellen. Er beschäftigte sich auch mit philosophischen Fragestellungen.

    Hauptwerke: "Der Mensch in der modernen Welt", "Der evolutionäre Humanismus".


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. März

    1229 Kaiser Friedrich II. krönt sich zum König von Jerusalem.
    1848 Preußische Truppen feuern in die vor dem Berliner Schloss versammelte Menge. Daraufhin errichten demokratische Revolutionäre Straßensperren.
    1901 In Deutschland wird der ersten Frau die Approbation als Arzt ausgesprochen.