Sharon Stone

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanische Filmschauspielerin; * 10. März 1958 in Meadville, Pennsylvania

    Bereits während ihrer Schulzeit nahm Sharon Stone privaten Schauspielunterricht. Mit 17 Jahren zur "Miss Pennsylvania" gekürt, begann sie nach dem Collegeabschluss eine Karriere als Starmodel.

    In Woody Allens "Stardust Memories" (1980) hatte sie schließlich ihr Leinwanddebüt. Ihre erste Hauptrolle spielte Sharon Stone an der Seite von Richard Chamberlain im Film "Quatermain - Auf der Suche nach dem Schatz der Könige" (1985), danach überzeugte sie in der Rolle der knallharten Ehefrau an der Seite von Arnold Schwarzenegger in "Die totale Erinnerung" (1990). Der Durchbruch zum absoluten Top-Star gelang ihr 1992 als intelligente Killer-Blondine im Erotikthriller "Basic Instinct". Im Western "Schneller als der Tod" (1995) war Sharon Stone Darstellerin und Koproduzentin. Für Martin Scorseses "Casino" (1996) erhielt sie den Golden Globe und eine Oscar-Nominierung.

    Filme (Auswahl)

    1980 - Stardust Memories

    1985 - Quatermain - Auf der Suche nach dem Schatz der Könige (King Salomon's Mines)

    1987 - Allan Quatermain - Auf der Suche nach der verlorenen Stadt (Allan Quatermain and the Lost City of Gold)

    1987 - Police Academy 4

    1990 - Total Recall - Die totale Erinnerung (Total Recall)

    1991 - Keiner kommt hier lebend raus (Hit Man/ Diary of a Hit Man)

    1991 - Verliebt in Gefahr (Year of the Gun)

    1992 - Basic Instinct

    1993 - Last Action Hero - Der letzte Action Held (Last Action Hero)

    1995 - Schneller als der Tod (The Quick and the Dead)

    1996 - Casino

    1999 - Gloria

    2000 - Picking Up the Pieces - Ich habe doch nur meine Frau zerlegt (Picking Up the Pieces)

    2006 - Basic Instinct - Neues Spiel für Catherine Tramell (Basic Instinct 2)

    2007 - When a Man Falls in the Forest

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!