Separatismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: separatio, "Trennung")

    politische Bestrebungen eines Teilgebietes oder der Regierung eines Staates mit dem Ziel, sich aus dem staatlichen Verband zu lösen (Sezession) um einen eigenen Staat zu errichten. Der Föderalismus mildert diese Bestrebungen ab. Ursachen separatistischer Bestrebungen sind die Lage in Grenzgebieten oder die Ansammlung politischer, rassischer und religiöser Minderheiten (siehe Regionalismus).

    Beispiele für separatistische Strömungen in Europa: Baskenland, Flamen (Belgien).

    KALENDERBLATT - 29. Mai

    1453 Die Türken erstürmen Konstantinopel, das Tor zu Europa.
    1953 Der neuseeländische Bergsteiger Sir Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norkay erreichen als erste Menschen den nahezu 8 900 Meter hohen Gipfel des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt.
    1974 Israel und Syrien einigen sich auf ein Abkommen zur Truppenentflechtung auf den Golanhöhen und auf eine Waffenruhe.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!