Reife

    Aus WISSEN-digital.de

    Der Abschluss einer Entwicklung, aber auch deren Prozess bis zur Vollendung wird Reife bzw. Reifung genannt. In der Psychologie ist meist das Erreichen des Erwachsenenalters damit gemeint. Dann unterscheidet man zwischen der geistigen, körperlichen, gefühlsmäßigen und sozialen Reife. All diese Formen der Reife können im Alter zwischen 21 und 65 Jahren erreicht werden, in Ausnahmefällen auch früher oder später.

    Kalenderblatt - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.