Redressement

    Aus WISSEN-digital.de

    1. rein orthopädische, mit speziellen Apparaturen, ohne operativen Eingriff, vorgenommene Behandlung und Korrektur von Missbildungen zumeist an Armen und Beinen wie X-Beine, Knick- und Klumpfüße. Die Fixierung der so erreichten Normalstellung erfolgt im Allgemeinen zunächst durch Gipsverband. Als Redressement forcé bezeichnet man eine gelegentlich in der Kieferorthopädie angewandte Methode, bei der ungünstig stehende einzelne Zähne durch blutige Einrenkung in eine normale Zahnstellung gebracht werden.
    1. Wiedereinrenken von Verrenkungen.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!