Redressement

    Aus WISSEN-digital.de

    1. rein orthopädische, mit speziellen Apparaturen, ohne operativen Eingriff, vorgenommene Behandlung und Korrektur von Missbildungen zumeist an Armen und Beinen wie X-Beine, Knick- und Klumpfüße. Die Fixierung der so erreichten Normalstellung erfolgt im Allgemeinen zunächst durch Gipsverband. Als Redressement forcé bezeichnet man eine gelegentlich in der Kieferorthopädie angewandte Methode, bei der ungünstig stehende einzelne Zähne durch blutige Einrenkung in eine normale Zahnstellung gebracht werden.
    1. Wiedereinrenken von Verrenkungen.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.