Rauschen

    Aus WISSEN-digital.de

    ungeordnete Schwankungsvorgänge, die in der Nachrichtentechnik die Qualität der Signalübermittlung beeinträchtigen. Die Ursachen können naturgegeben (atmosphärische Strahlungen aller Art) sein oder in elektrischen Geräten und Anlagen liegen. Als "weißes Rauschen" werden spezielle Schwankungsvorgänge mit frequenzunabhängigem Leistungsspektrum bezeichnet, die sich auf dem Fernsehschirm z.B. als "Schnee" bemerkbar machen.

    KALENDERBLATT - 13. August

    1521 Der spanische Feldherr Cortés erobert Mexiko.
    1940 Beginn der Luftschlacht um England.
    1945 Philippe Pétain, Marschall von Frankreich und von 1940 bis 1944 Chef des französischen Staats, wird vom Hohen Gericht zum Tode verurteilt. Gleichzeitig wird von den Geschworenen der Wunsch vorgetragen, dass die Todesstrafe aus Altersgründen an dem 90-Jährigen nicht vollstreckt werden soll.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!