Raoul Hausmann

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Künstler und Schriftsteller; * 12. Juli 1886 in Wien, † 1. Februar 1971

    Vertreter des Dadaismus.

    Als Maler, Fotograf, Zeichner, Schriftsteller, Kunsthistoriker und -kritiker war Hausmann Mitbegründer des Berliner Club Dada (gegründet 1918). Zusammen mit Hannah Höch und John Heartfield entwickelte er die Technik der Fotomontage. 1918 verfasste er das lettristische Poem "Kp'erioum", 1920 schuf er die Collage "Tatlin at Home". 1927 erfand er das Optophon, eine Maschine, mit deren Hilfe man Musik in farbige Formen übersetzen kann und umgekehrt.

    Hausmann organisierte die erste Dada-Ausstellung in Berlin (1919), er war Mitherausgeber der Zeitschrift "Der Dada" (bis 1920). 1958 gab er eine Geschichte des Dada heraus: "Courir Dada".

    1933 emigrierte Hausmann nach Spanien, später ließ er sich in Limoges (Frankreich) nieder.

    KALENDERBLATT - 25. August

    1758 Preußen gewinnt im Siebenjährigen Krieg gegen Russland die Schlacht von Zorndorf, weil der preußische General von Seydlitz entgegen dem königlichen Befehl handelt. Später als verlangt schickt er die Kavallerie und gewinnt.
    1875 Dem Engländer Matthew Webb gelingt es als erstem Schwimmer, den Ärmelkanal zu überqueren.
    1921 Das Deutsche Reich und die USA unterzeichnen einen Friedensvertrag, der gleichzeitig den Kriegszustand zwischen beiden Ländern beendet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!