RISC

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für Reduced Instruction Set Computer, deutsch: Computer mit reduziertem Befehlssatz,

    leistungsfähiger Prozessor mit (im Vergleich zu CISC-Prozessoren) reduziertem Befehlssatz (128 Befehle). Die durch die Reduzierung erfolgte Optimierung befähigt die RISC-Prozessoren einfache Befehle deutlich schneller als herkömmliche Prozessoren zu verarbeiten. RISC-Prozessoren bewältigen höhere Taktfrequenzen als CISC-Prozessoren. Komplexe Befehlsstrukturen, die zunächst in Einzelbefehle zerlegt werden müssen, werden durch RISC-Prozessoren allerdings langsamer ausgeführt.

    Da sich die Leistungssteigerung von CISC-Prozessoren immer schwieriger ausführen lässt, werden in einigen Prozessoren RISC- und CISC-Architekturen kombiniert, z.B. beim Pentium-Prozessor.

    KALENDERBLATT - 13. August

    1521 Der spanische Feldherr Cortés erobert Mexiko.
    1940 Beginn der Luftschlacht um England.
    1945 Philippe Pétain, Marschall von Frankreich und von 1940 bis 1944 Chef des französischen Staats, wird vom Hohen Gericht zum Tode verurteilt. Gleichzeitig wird von den Geschworenen der Wunsch vorgetragen, dass die Todesstrafe aus Altersgründen an dem 90-Jährigen nicht vollstreckt werden soll.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!