Protektionismus

    Aus WISSEN-digital.de

    Schutzzollsystem; versucht, durch hohe Einfuhrzölle, Kontingentierung der Waren und sonstige Handelshemmnisse die inländische Produktion vor ausländischer Konkurrenz zu schützen. Wirtschaftspolitische Maßnahme der Außenhandelspolitik. Wurde hauptsächlich im Merkantilismus betrieben. V.a. in wirtschaftlichen Krisensituationen versuchen Regierungen, ihre Wirtschaft durch protektionistische Maßnahmen zu stabilisieren.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. April

    1933 Rudolf Heß wird der Stellvertreter von Adolf Hitler.
    1946 Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) wird gegründet.
    1988 Ein Attentäter schmuggelt Säure in die Alte Pinakothek in München und richtet bei drei Gemälden von Albrecht Dürer schweren Schaden an.