Preußische Reformen

    Aus WISSEN-digital.de

    von den Ministern Stein und Hardenberg 1806/07 eingeleitete politisch-gesellschaftlich-militärische Reformen; markierten den Übergang vom absolutistisch regierten Ständestaat zum bürgerlichen Verfassungsstaat sowie vom Agrar- zum Industriestaat; die Reformen verwirklichten die Befreiung der Bauern, das Prinzip der Selbstverwaltung auf kommunaler Ebene, die Gewerbefreiheit, zudem umfassten sie den Bereich des Heeres und der Bildung.

    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!