Prätorianer

    Aus WISSEN-digital.de

    (von lateinisch: praetorium, das Feldherrnzelt innerhalb des römischen Lagers, später das kaiserliche Hauptquartier, daher: Milites praetoriani)

    seit Augustus Leibwache der römischen Kaiser, durch die Reform des Septimius Severus zur zuverlässigen Garde aus bewährten Soldaten ausgebaut; von Konstantin dem Großen abgeschafft; in der Zeit ihrer höchsten Macht entscheidender Einfluss auf die Besetzung des Kaiserthrons.

    KALENDERBLATT - 17. Juni

    1789 In Frankreich wird die Nationalversammlung konstituiert.
    1950 Fünf der sieben Mitglieder der Arabischen Liga unterzeichnen einen kollektiven Sicherheitsvertrag.
    1953 In der DDR kommt es zum Volksaufstand, der niedergeschlagen wird.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!