Präsidialsystem

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: präsidentielles System;

    demokratisches Regierungssystem, bei dem der vom Volk gewählte Präsident als Staatsoberhaupt und Regierungschef nicht vom Parlament abgewählt werden kann, er dafür im Normalfall das Parlament nicht auflösen kann. Seine Amtshandlungen bedürfen keiner Gegenzeichnung.

    Auf Montesquieu zurückgehendes Konzept im Sinne der Gewaltenteilung. Konsequenteste Umsetzung in der Verfassung der USA.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.