Präfekt

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch "praefectus")

    1. im Alten Rom hoher Verwaltungsbeamter; leitender Zivil- oder Militärbeamter; der praefectus classis war der Flottenbefehlshaber; der praefectus urbi der Stadtkommandant; das bedeutendste Amt war das des praefectus praetorio (in der Kaiserzeit etwa gleichbedeutend mit dem Amt des Innen- und Kriegsministers); in Byzanz Präfekt des Orients und des Okzidents (Ämter im Rang von Vizekönigen).
    2. in Frankreich Bezirksvorsteher, oberster Beamter einer Präfektur.
    3. in der katholischen Kirche ein leitender Geistlicher mit besonderen Aufgaben.

    KALENDERBLATT - 18. September

    1814 Eröffnung des Wiener Kongresses, auf dem nach der Niederwerfung Napoleons I. eine Neuordnung Europas vorgenommen werden soll.
    1848 In Frankfurt kommt es aus Enttäuschung über die nationale Ohnmacht nach dem Friedensvertrag von Malmö zu verlustreichen Straßenkämpfen.
    1851 Die erste Nummer der "New York Times" erscheint – heute eine der berühmtesten Zeitungen der Welt mit einer Auflage von etwa einer Million pro Tag (Stand: 1999).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!