Prädestination

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    1. Vorherbestimmung, das Vorausbestimmtsein.
    1. religiös-philosophische Lehre, nach der alles Geschehen in der Welt vorherbestimmt ist (Schopenhauer: "Wir sollen die Begebenheiten, wie sie eintreten, mit eben dem Auge betrachten, wie das Gedruckte, wohl wissend, dass es da stand, ehe wir es lasen.").

    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!