Pigment (Chemie)

    Aus WISSEN-digital.de

    Ein Pigment ist ein in Lösungs- oder Bindemitteln praktisch unlösliches organisches (organische Stoffe) oder anorganisches Farbmittel, das Lacken und Anstrichmitteln ihre Farbe verleiht. Einer der ältesten bekannten organischen Farbstoffe ist Indigo, der früher aus Indigopflanzen gewonnen und seit 1870 synthetisch hergestellt wird. Natürliche anorganische Pigmente werden durch Mahlen, Schlämmen und Trocknen aus Erden, wie Ocker, gewonnen. Künstliche anorganische Pigmente erhält man z.B. aus Titanoxid (Titan), Chromgelb und Zinkgelb. Anorganische Pigmente sind chemisch sehr stabil und deshalb licht-, wetter- und temperaturbeständig.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!