Otto Friedrich von Gierke

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Rechtswissenschaftler; * 11. Januar 1841 in Stettin, † 10. Oktober 1921 in Berlin


    Gierke lehrte in Breslau, Heidelberg und Berlin. Er verfasste "Das Deutsche Genossenschaftsrecht". Bekannt wurde er auch durch die Biografie über Johannes Althusius. Außerdem wurde eine ausführliche Kritik über den ersten Entwurf des Bürgerlichen Gesetzbuches von Gierke verfasst.

    Kalenderblatt - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.