Nord-Ostsee-Kanal

    Aus WISSEN-digital.de

    früher: Kaiser-Wilhelm-Kanal;

    kürzeste Verbindung zwischen Nord- und Ostsee, von Brunsbüttel durch Schleswig-Holstein bis zur Kieler Förde; befahrbar für Schiffe bis 61 000 BRT.

    Der Nord-Ostsee-Kanal ist 98,7 Kilometer lang und 11 Meter tief; Sohlenbreite: 44 Meter.

    1887 begann man mit dem Bau des 1895 fertig gestellten Nord-Ostsee-Kanals; in den Jahren 1909 bis 1914 und 1994 bis 1995 wurde der Kanal erweitert.

    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!