Nationale Front

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: NF, auch: Nationale Front der DDR;

    Datei:Nationalefront.jpg
    Broschüre der Nationalen Front zum Deutschlandtreffen der Jugend, 1950

    Zusammenschluss der Parteien und Massenorganisationen in der DDR von 1949 bis 1989. Unter Führung der SED erfüllte die Nationale Front vielfältige Aufgaben, unter anderem Kandidatenauswahl bei Wahlen, Mobilisierung der Bevölkerung für besondere Anlässe oder politische Agitation. Die Gremien der nationalen Front waren ein von der Bevölkerung direkt gewählter Nationalkongress, Nationalrat und Präsidium. Im Zuge der deutschen Wiedervereinigung wurde die Nationale Front aufgelöst.

    KALENDERBLATT - 30. September

    1273 Das deutsche Interregnum wird mit der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König beendet.
    1767 Gotthold Ephraim Lessings Lustspiel "Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück" wird in Hamburg uraufgeführt.
    1791 Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" wird in Wien uraufgeführt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!