Nassau (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    historisches Herzogtum, Stammsitz der Grafen von Laurenburg, die seit 1160 der Linie Laurenburg den Namen gaben; 1255 trennte sich das Adelsgeschlecht in die walramsche (südliche der Lahn) und ottonische Linie (nördlich der Lahn) mit gemeinsamer Burg; aus der walramschen Linie ging Adolf von Nassau, deutscher König, hervor; 1890 Adolf von Nassau als Erbe Wilhelms III. der Niederlande Großherzog von Luxemburg. Aus der ottonischen Linie stammte Wilhelm I., später Statthalter der Niederlande (seit 1574, gestorben 1584 durch Meuchelmord), gründete die Linie Nassau-Oranien, die seit 1815 das niederländische Könighaus stellt; die Gebiete der walramschen Linie, im 19. Jh. als Herzogtum Nassau zusammengeschlossen, 1806 Mitglied des Rheinbundes; 1815 (vermehrt durch die ottonischen Gebiete) Mitglied des Deutschen Bundes; 1866 auf Seiten Österreichs, nach der österreichischen Niederlage von Preußen annektiert.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!