Nagelfleck

    Aus WISSEN-digital.de

    (Aglia tau)

    Der Nagelfleck ist in weiten Teilen Europas sowie in Asien verbreitet und in den unterschiedlichsten Lebensräumen anzutreffen.

    Dieser Schmetterling erreicht eine Spannweite von bis zu 85 Millimetern; seine Flügel sind gelblich braun und mit je einem blauschwarzen Augenfleck versehen, der in der Mitte eine weiße, nagelförmige Zeichnung aufweist. Der Flügelsaum wird durch eine schwarze Binde abgegrenzt.

    Die Weibchen legen ihre Eier an der Unterseite von Buchenblättern ab, die den späteren Raupen als Nahrung dienen. Die Raupe verpuppt sich am Boden.

    Systematik

    Art aus der Familie der Augenspinner (Attacidae), die zur Gruppe der Nachtfalter (Nocturna) zählt.

    KALENDERBLATT - 15. August

    1914 Das erste Schiff fährt vom Atlantik in den Pazifik, ohne die natürliche Umleitung über Kap Hoorn südlich Feuerlands nehmen zu müssen: Der Panamakanal ist eröffnet.
    1944 Amerikanische und französische Truppen landen südwestlich von Cannes.
    1947 Indien und Pakistan erhalten dank dem Lebenswerk Mahatma Gandhis ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!