Nachtstück

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Wd05236.jpg
    »Das Neugeborene« von Georges de La Tour

    Gemälde, das eine Szene im Nachtdunkel darstellt, teilweise beleuchtet von einer Lichtquelle, z.B. bei der Geburt Christi durch das aus sich strahlende Kind oder bei der Gefangennahme Christi durch Fackeln, in der Malerei seit dem 15. Jh. beliebt. Im 17. Jh. wurde das Helldunkel Caravaggios mit verborgenen Lichtquellen bestimmend. Das erste Nachtstück mit einer nur vom Mond erleuchteten Landschaft stammt von A. Elsheimer ("Flucht nach Ägypten", 1609, München, Alte Pinakothek).

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!