Mireille Mathieu

    Aus WISSEN-digital.de

    französische Sängerin; * 22. Juli 1946 in Avignon

    Mathieus späterer Manager Johnny Stark, der vor ihr schon Stars wie Yves Montand, François Hardy und Johnny Halliday entdeckt und gemanagt hatte, entdeckte Mireille Mathieu bei einem Gesangswettbewerb. Berühmte Chansoniers wie Charles Aznavour schrieben ihre Liedertexte. Auftritte im Buckingham-Palast, im Palais von Monaco und, zusammen mit Maurice Chevalier, im New Yorker Waldorf Astoria sind Stationen ihrer erfolgreichen Karriere. Vor allem in Deutschland war Mireille Mathieu sehr beliebt.

    Bekannte Lieder der Sängerin sind "La dernière valse", "Ce soir ils vont s'aimer" u.a.

    KALENDERBLATT - 22. Juli

    1831 Johann Wolfgang von Goethe beendet sein Lebenswerk "Faust II", ein dreiviertel Jahr vor seinem Tod.
    1894 Von Paris nach Rouen startet das erste Autorennen der Welt.
    1944 Als Ergebnis der Konferenz von Bretton Woods werden der Internationale Währungsfonds und die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gegründet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!