Mimik

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch)

    Mienenspiel, Schauspielkunst, Ausdruck innerer Vorgänge durch Veränderung der menschlichen Gesichtszüge. Spontan spiegeln sie die momentane Befindlichkeit wider, doch können diese Bewegungsformen auch gezielt einen gewissen (emotionalen) Ausdruck vermitteln. Mimik kann begleitend zur Sprache eingesetzt werden, kann aber auch stumm Gefühle und Stimmungen ausdrücken.

    Die Pantomimik setzt den gesamten Körper als Ausdrucksmittel ein, die Gestik in erster Linie die Hände.

    KALENDERBLATT - 17. Mai

    1885 Kaiser Wilhelm I. verleiht der Neu-Guinea-Compagnie einen Schutzbrief für die Gebiete Neu-Guineas, die als "herrenloses Land" somit unter deutscher Oberhoheit stehen.
    1892 Uraufführung der Oper "Bajazzo" von Leoncavallo.
    1943 Britische Bomber zerstören die Staumauer des Möhnsees und verursachen damit eine Wasserlawine, der mehr als 1 100 Menschen zum Opfer fallen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!