Metrum (Literatur)

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch) auch: Versfuß;

    Versmaß, rhythmisches Schema. Das Metrum kann wie in der Antike durch den regelhaften Wechsel von unterschiedlich langen Silben (lange und kurze Silben) oder durch den Wechsel von betonten und unbetonten Silben erzeugt werden. Man nennt die betonten und unbetonten Silben auch Hebungen und Senkungen.

    In der Metrik gibt es verschiedene Kombinationen von Silben, die jeweils einen eigenen Namen haben und voneinander unterschieden werden, die so genannten Versfüße (z.B. Jambus und Trochäus, Daktylus und Anapäst). Größere immer wieder vorkommende Versmaße haben ebenfalls eigene Namen (z.B. Alexandriner, Hexameter).

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!