Meister

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: magister)

    1. eine Person, die auf ihrem Gebiet in Beruf, Kunst, Sport hervorragende Leistungen vollbracht hat.
    1. ein berufsausübender Handwerker, der die Meisterprüfung (siehe Befähigungsnachweis) erfolgreich absolviert hat.
    1. in der Kunst eine Hilfsbezeichnung für einen nicht namentlich fassbaren, aber durch seinen Stil eindeutig erkennbaren Künstler, z.B. nach dem Ort seines Schaffens benannt (Naumburger Meister, Meister E.S.).
    1. religiöser Lehrer, entweder als Stifter einer Religion oder durch die weise Auslegung religiöser Schriften ausgezeichnet (unter anderem im Judentum der Rabbi, im Hinduismus der Guru).

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!