Matthäus Merian der Jüngere

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler und Buchhändler; * 25. März 1621 in Basel, † 15. Februar 1687 in Frankfurt am Main

    Sohn von Matthäus Merian dem Älteren, Schüler von J. v. Sandrart und in London Gehilfe van Dycks, seit 1650 Inhaber und Fortsetzer des väterlichen Geschäftes, malte Kirchenbilder und v.a. Bildnisse im Stile van Dycks.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!