Massenvernichtungsmittel

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelbezeichnung für Waffenarten, mit denen bei einer geringen Anzahl von Einsatzmitteln auf großen zusammenhängenden geografischen Räumen strategische und operativ-taktische Ziele bekämpft werden. Ihre Vernichtungskraft übersteigt die Auswirkungen konventioneller Waffen bei weitem. Man unterscheidet Kernwaffen sowie chemische und biologische Waffen (ABC-Waffen).

    KALENDERBLATT - 29. September

    1227 Papst Gregor IX. erlässt den Kirchenbann gegen den deutsch-römischen Kaiser Friedrich II.
    1918 Der deutsche Reichskanzler Hertling tritt zurück.
    1945 Der erste bayerische Ministerpräsident der Nachkriegszeit, Fritz Schäffer, wird von der amerikanischen Militärregierung seines Postens enthoben. Er hat frühere Mitglieder der NSDAP als Beamte eingestellt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!