Maniera greca

    Aus WISSEN-digital.de

    Begriff für die byzantinisch beeinflusste Kunst in Italien im 13. und Anfang des 14. Jahrhunderts. Nach der Eroberung Konstantinopels durch die Kreuzfahrer im Jahr 1204 kamen über Venedig zahlreiche byzantinische Kunstwerke als Beutestücke nach Italien, wo sie die dortigen Künstler beeinflussten. Insbesondere die Sieneser Malerei zeigt deutlich byzantinische Züge.

    Der Begriff wurde bereits von Vasari gebraucht - allerdings in abwertender Form - und von der Kunstwissenschaft der Gegenwart übernommen.

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!