Makler (Börse)

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für Personen, die an der Börse zugelassen sind und für die Kursfeststellung zuständig sind. Es gibt zwei Gruppen von Maklern, die Freimakler, die für Wertpapiergeschäfte im Freiverkehr und im Geregelten Markt zuständig sind und die Kursmakler, die im Amtlichen Handel mit der Kursfeststellung betraut sind.

    Der Verdienst eines Maklers ergibt sich aus der Maklercourtage bzw. Maklergebühr.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!