Ludwig II. der Deutsche (Ostfränkisches Reich)

    Aus WISSEN-digital.de

    ostfränkischer König; * um 806 , † 28. August 876

    Ludwig der Deutsche war der dritte Sohn Ludwig des Frommen. Bereits als Elfjähriger wurde er mit der Herrschaft über Bayern betraut und 833 wurde er König der Ostfranken. Seine Herrschaft war geprägt durch Machtstreitigkeiten mit seinem Vater und mit seinen Brüdern Lothar I. und Karl II., genannt der Kahle. Ludwig konnte seine Machtsphäre dabei ausweiten. Nach dem Tod Lothar II. teilte er sich mit seinem Halbbruder Karl dem Kahlen 1870 Lotharingien.

    KALENDERBLATT - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!