Langobarden

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:LANG0053.jpg
    Edelsteinbesetztes Kreuz aus dem Domschatz von Monza

    westgermanischer Stamm, ursprünglich links der Unterelbe; drangen über die Alpen und eroberten unter Albuin 568 Nord- und Mittelitalien (nach ihnen benannt die "Langobardei" Lombardei mit der Hauptstadt Pavia).

    Als der Langobardenkönig Desiderius die Unabhängigkeit des von Byzanz aufgegebenen und von den Päpsten beanspruchten Roms bedrohte, rief der Papst die Franken zu Hilfe; 774 eroberte Karl der Große Pavia und vereinigte das Langobardenreich mit dem fränkischen.

    KALENDERBLATT - 20. Mai

    1910 Beobachtung des Halley'schen Kometen, der entgegen allen Prognosen weder einen Meteoritenregen noch irgendwelche andere Katastrophen auslöst.
    1941 Deutsche Fallschirmspringer erobern Kreta.
    1956 Die USA werfen die erste Wasserstoffbombe ab, als Reaktion auf die sowjetische Erklärung, dass die UdSSR bereits eine transportable Wasserstoffbombe besitze.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!