Joséphine de Beauharnais

    Aus WISSEN-digital.de

    französische Herrscherin; * 23. Juni 1763 auf Martinique (Westindien), † 29. Mai 1814 auf Schloss Malmaison

    Witwe von Alexandre Beauharnais. Sie heiratete durch Vermittlung von Barras 1796 Napoleon Bonaparte, von ihm 1804 zur Kaiserin gekrönt. Da sie kinderlos blieb, ließ Napoleon sich 1809 von ihr scheiden.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!